Stadt Solingen
Logo Sportfischer
Uhrzeit (Javascript erforderlich)
Natur und Freizeit

 

Rotaugen beim Laichen im Engelsberger Hof.

 

Grundrechen für den Engelsbergerhof Teich.

 

Der Rechen zum abrechen des Gewässergrundes für den Teich im Engelsbergerhof ist soweit fertig. Der erste Probelauf muss noch gelplant werden. Ob es 2012 noch klappt ist vom Wetter abhängik. Wir danken aber schon einmal Mario Koch von der Firma Spiesskrane für den Bau. Somit hat der Rechen auch seinen Namen "Kochrechen".

 

Renaturierung des Weinsbergbaches!

Im Rahmen der Renaturierung des Weinsbergbaches fand ein Elektorfischen im Quellteich des Baches, in der Kleingartensiedlung an der Gabelsbergerstr. in Solingen, statt.

 

 

Für Herrn Paster von der Firma Limares, die das Elektrofischen vornahm, war nach den ersten Runden auf dem Teich klar: "Hier ist nicht viel drin!"

Und doch bewahrheitet es sich, in einem noch so kleinen Teich kann sich auch großes verbergen und ....

 

 

knappe 3,5 bis 4 Kilo wird der Spiegelkarpfen auf die Waage bringen. Nach erstem Augenschein war klar, die Dame ist in gutem, gesundheitlichem Zustand.

 

Zum Schluss noch einen Barsch, der nicht erfreut auch gleich seine "Stachelflagge" zeigte.

Beide finden im Engelsbergerhof ein neues Zuhause, da ihr Heimatteich bald auf dem Trockenen liegen wird und es einige Zeit brauchen wird, bis dort wieder Wasser fließt und ein neuer Lebensraum für Wasserpflanzen und Wasserinsekten geschaffen werden kann. Ob wieder Fische - ausser in Gartenteichen - in der Kleingartesiedlung ein Zuhause fiinden werden wird die Zukunft zeigen. Wir wünschen den Beiden jedenfalls einen reibungslosen Umzug und das sie sich schnell im Engelsbergerhof heimisch fühlen.

 

 

Durchschuss?

Wohl kaum!

Hier hat wohl ein Fischreiher seinen Schnabel etwas zu voll genommen.

 

(Foto: HG 10.08.08)