Wir über uns

 

In der Sportfischer-Vereinigung-Solingen e.V. haben sich Menschen zusammengefunden, deren Hobby es nicht nur ist "einen

Wurm zu baden", sondern auch mit netten Menschen ein besonderes Naturerlebnis genießen und teilen zu können.

So haben in der Vergangenheit - aber auch in der Gegenwart - Väter, Mütter und Kinder in unserem Verein eine kleine Oase der

gemeinsamen Auszeit gefunden.

 

Gemeinsam angeln ist also mehr als man denkt, es bietet die Möglichkeit gemeinsam mit der Familie, und wenn nötig auch mal

für sich, dem Alltag zu entrinnen.

 

Neben unserer Leidenschaft für das Fischen engagieren wir uns für auch für den Naturschutz,

denn Gewässerschutz ist Naturschutz und mit der Übernahme der Patenschaft für die Feuchtwiesen im

Engelsberger Hof konnte der Verein eine "Heimat" finden. Wir mähen die Feuchtwiesen zweimal im Jahr und können auf einer

begrenzten Fläche die Zusammenhänge des Wasserkreislaufes erklären. Spannend für unsere Jüngsten, denn hier können sie

nachverfolgen wie ein Teich und ein Bach entsteht. Sie lernen, was im und am Wasser lebt. Es hängt eben alles zusammen und

auch die Großen können dabei noch was lernen.

Unsere Vereinshütte bietet Platz für Geselligkeit. Auf dem

nahegelegenen Kinderspielplatz können die Jüngsten ausgelassen toben und spielen.

 

Wir befischen das ca. 0.7 ha große Gewässer. Es ist kein klassisches Angelgewässer, es ermöglicht aber unseren  Mitgliedern,

ihren Sport ausüben zu können, besonders auch dann, wenn die "kleinen" Gebrechen ein Begehen von Rhein oder der Talsperre

nicht mehr möglich macht. Das Gewässer kann Barrierefrei erreicht werden.

In unserem Verein werden unsere Kinder an unser Hobby herangeführt. So haben wir einige Väter mit Ihren Söhnen im Verein.

Aber auch Frauen entdecken immer öfter das Angeln für sich....